Der neue Kreisjugendwart heißt Ralf Übrick

Ralf Übrick übernimt die Aufgaben des Kreisjugendwart von Marina Landwehrs.

Zu seinem Team gehören:

  • Bettina Hansmann
  • Anja Leopold
  • Simone Lange
  • Liz Maziul
  • und Frank Goebels

Kreismeisterschaften 2019

Einladung Vorsitzenden-Turnier 2019 am 21.09. beim TC Vorster Wald

Einladung Vors.Turnier 2019-3

An die
Vorsitzenden
der Tennisvereine und -abteilungen
im Tenniskreis Neuss e. V.

Einladung
zum Vorsitzenden-Turnier 2019 des Tenniskreises Neuss

Liebe Tennisfreundinnen, liebe Tennisfreunde,
die Medenspiele sind gespielt und die Sommersaison nähert sich allmählich dem Ende.

Gerne lade ich Sie und zwei weitere Vorstands- oder Vereinsmitglieder im Namen des Kreisvorstands herzlich zum traditionellen Treffen und Erfahrungsaustausch beim lockeren Vorsitzenden-Turnier ein.

Termin: Samstag, 21. September 2019
Treffpunkt 13.30, Spielbeginn 14.00 – Spielende ca. 18.00 Uhr

Ort: TC Vorster Wald e.V., Am Holzbüttger Haus 2, 41564 Kaarst-Vorst

http://www.tc-vorster-wald.de

Wie üblich, werden die Doppel- bzw. Mixed-Paarungen vor jeder Spielrunde neu ausgelost.
Bei schlechtem Wetter stehen uns Plätze in der Tespo zur Verfügung. Also, für den hoffentlich unwahrscheinlichen Ausweichfall, bitte auch Hallenschuhe mitbringen.

An den sportlichen Teil schließt sich das gesellige Beisammensein mit gastronomischer Versorgung an.

Sollten Sie zu diesem frühen Spielbeginn verhindert sein, so können Sie auch noch jederzeit später in das Turnier einsteigen; oder nur zum kommunikativen Teil ab ca. 18.00 Uhr erscheinen.

Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme möglichst bald, per Antwortmail
bis spätestens 14. September, an unser Vorstandsmitglied Henning Pauwels,   
henning_pauwels@yahoo.de
damit wir den Turnierablauf optimal planen können.

Wir freuen uns auf ihre/eure Teilnahme und ein sportgeselliges, interessantes Treffen!

Mit sportlichen Grüßen, Ihr/Euer
gez. Helmut Keck
(1. Vorsitzender)

Vorsicht: Datenschutz bei online-Tennisplatz-Buchungssystemen

Einzelne Vereine befassen sich wohl mit der Einführung digitaler Tennisplatz-Buchungssysteme.

Aber Vorsicht, wenn diese Systeme online bedient werden können.

Man mag generell darüber streiten, ob es dem Clubleben zuträglich und sinnvoll ist, wenn man, ohne auf der Tennisanlage anwesend zu sein, die Möglichkeit hat, Plätze „online“ Stunden oder gar Tage vorher zu blockieren… Das mag in kommerziellen Hallen nützlich sein. Aber eigentlich braucht man kein Prophet zu sein, wenn man sich einfach die Auswirkungsfrage stellt und menschliche Verhaltensmuster kennt. Wir wissen von Negativ-Erfahrungen von Nutzern, die im Interesse der Clubharmonie und unnötigen z.B. „Zwei-Klassen“ Diskussionen der Mitglieder (hier gibt es z.B. die Spezies der „Cliquenbucher“…), diese Buchungsmethode wieder abgeschafft haben.

Im Hinblick auf die Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sind diese online-Buchungen kritisch zu betrachten. Abmahnspezialisten durchforsten gerne das web auf der Suche nach Verstößen. Das kann teuer werden.

Soweit diese digitalen Buchungssysteme auf der Tennisanlage herkömmliche Reservierungsmethoden ersetzen, man dort eine Platzreservierung eingibt und die Namen der Bucher nur den im Club anwesenden Mitgliedern angezeigt werden, ist dies rechtlich unbedenklich.

Sobald aber online die Namen der Bucher für nicht auf der Anlage Anwesende sichtbar sind, liegt bereits ein Verstoß vor. D.h., dass man „von zu Hause“ aus nicht sehen darf, wer wann im System gebucht hat. Hier wäre das schriftliche Einverständnis aller Mitglieder zur Veröffentlichung des Namens und der damit verbundenen Nachverfolgbarkeit der Spielzeiten erforderlich.

Unbedenkliche Möglichkeit wäre eine mit z.B. „gebucht“, ohne Namenszusatz gekennzeichnete Platzreservierung.

Bitte beachten Sie ggf. im eigenen Interesse diese Hinweise.

(Diese Informationen basieren auf Recherchen und Gesprächen mit verschiedenen Rechtsanwälten.)

Uedesheimer TV Sieger der Tennis-Breitensportspiele 2018

Der Uedesheimer TV gewann das Spiel um Platz 1 der Tennis-Breitensportspiele 2018.

 14 Vereine aus dem Tennis-Kreis Neuss hatten  Breitensportwart Karl-Heinz Hüttler in diesem Jahr ihre Teilnahme an den Spielen zugesagt.

Gespielt wurden ein Damendoppel, ein Herrendoppel und 2 Mixed-Begegnungen.

Nachdem in 2 Vorrunden mit je 7 Mannschaften die Spielpaarungen für die Endrunde ermittelt worden waren, kam es in der Endrunde, am 28. September zu folgenden Begegnungen und Ergebnissen :

SW Holzheim          –     Uedesheimer TV             3 : 5
TC Gustorf               –     TSV Norf                            3 : 5
RW Grevenbroich  –     RW Elfgen                       6 : 2
DJK Holzbüttgen   –     TV Jahn Kapellen          ausgefallen
GTC Glehn               –     NTC Stadtwald                 4 : 4
GW Neuss                –     DJK Germania Hoisten  3 : 5

Die Begegnung TC Neuss-Gnadental musste ausfallen, da die SG Kaarst die Mannschaft zurückgezogen hat.


Die Finalisten mit Breitensportwart Karl-Heinz Hüttler


So sehen die Sieger aus – das Team des TV Uedesheim


Gute Zweite – SW Holzheim

Die Abschlusstabelle:

  1. Uedesheimer TV
  2. SW Holzheim
  3. TSV Norf
  4. TC Gustorf
  5. RW Grevenbroich
  6. RW Elfgen
  7. GTC Glehn u. NTC Stadtwald
  8. DJK Germania Hoisten
  9. GW Neuss

Vorsitzenden-Turnier des Tenniskreises Neuss

Vorsitzenden-Turnier des Tenniskreises Neuss
beim TC Vorster Wald e.V., Kaarst

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 29. September das traditionelle Vorsitzenden-Turnier des Tenniskreises Neuss statt. Gastgeber des Treffens war diesmal der Kaarster TC Vorster Wald.

Leider konnten nicht alle Clubvorstände teilnehmen, da einige Clubmeisterschaften wegen des schlechten Wetters der Vorwoche auf dieses Wochenende verschoben werden mussten.

Wie üblich, wurden die Doppel-/bzw. Mixed-Paarungen vor jeder Spielrunde neu ausgelost. An den sportlichen Teil schloss sich der Erfahrungsaustausch bei interessanten Gesprächen und geselligem Beisammensein mit gastronomischen Köstlichkeiten an.

Erfolgreichste Teilnehmer(-innen) der Veranstaltung waren Andreas Krömer, Sportwart des Uedesheimer TV, Christoph Böing, Vorsitzender des Glehner TC, Andreas Himmel, Gesellschaftswart des TC Vorster Wald bei den Herren bzw. Tanja Bodem, Pressewartin des TC Glehn und Renate Hempel-Stuck, 2.Vorsitzende des TC GW Büttgen bei den Damen.

Überreichung der Ehrengabe des Tenniskreises Neuss e. V. 2018 an den ehemaligen Vorsitzenden GW Neuss

Mit der Ehrengabe 2018 des TK Neuss für besondere Verdienste um den Tennissport im Rhein-Kreis Neuss, wurde Herr Helmut Kloubertz ausgezeichnet.